Gestern war es recht entspannt, sind gegen Mittag im Hostel in Waitomo angekommen und uns haben dann erstmal wieder in die Sonne gelegt. Habe wieder festgestellt, dass man sich hier deutlich öfters eincremen muss. Abgesehen vom Sonnenbrand am Kopf nach der Delfine Tour bin ich aber bis jetzt gut davon gekommen. Tage aber seitdem auch immer eine Mütze.

Nach dem entspannten Nachmittag ging es dann für 3h bis zu 60m unter die Erde. Jeder hat einen treuen gekommen mit dem er durch die Höhlen geschwommen ist. Diesmal war aber mein Gentleman Verhalten nicht gut, habe einen zu keinen Ring mit wenig Luft bekommen, da ich alle anderen vorgelassen habe. Habe aber nach kurzer Zeit von den Guides eine Alternative gezeigt bekommen, mit der ich dann auch nicht mehr auf den Boden aufgesessen bin. Die drei Stunden waren aber leider zu schnell um.

Heute gibt es nach Hobbiton, dass Set von den Hobbit und Herr der Ringe Filmen anschauen. War sehr spannend zu hören, wie diese tricksen mussten um die Schauspieler klein wirken zu lassen.

Heute Abend geht es noch in ein Maori Dorf mit Essen und die Männer lernen wohl auch den Haka.

[Best_Wordpress_Gallery id=”6″ gal_title=”Waitomo”]